Wer zum Arbeiten ins Ausland geht, möchte für die Dauer seines Aufenthalts eine günstige und gut gelegene Unterkunft finden. In diesem Artikel finden Sie die wichtigsten Informationen darüber, wie Sie eine Wohnung in Großbritannien mieten können.

Wie mietet man eine Wohnung in Großbritannien- grundlegende Informationen

Wir empfehlen Ihnen, unseren kurzen Ratgeber über das Mieten in Großbritannien zu lesen. Was erfahren Sie?

  1. Worauf ist vor der Unterzeichnung eines Mietvertrags zu achten?
  2. Pflichten und Rechte des Mieters
  3. Wo kann man nach Mietwohnungen suchen?
  4. Liste der erforderlichen Dokumente
  5. Wie hoch sind die Kosten für die Anmietung einer Wohnung in Großbritannien? 

Dieser Ratgeber richtet sich an Personen, die eine Wohnung privat mieten, entweder direkt vom Vermieter oder über eine Vermietungsagentur. Erfahren Sie mehr darüber, wie die Anmietung einer Unterkunft in Großbritannien abläuft.

Was müssen Sie zu Beginn wissen?

Wenn Sie die Wohnungsangebote in Großbritannien durchstöbern, stoßen Sie zwangsläufig auf eine Formulierung wie “assured shorthold tenancies”- die häufigste Form der zugesicherten Kurzzeitmiete.

Worauf ist bei einem Mietvertrag zu achten?

  1. Erhebt der Eigentümer/Vermieter eine zusätzliche Mietgebühr?
  2. Wie hoch ist die Kaution?
  3. Wie viel zahlen Sie für Rechnungen (Strom, Wasser, Gas) und wie werden diese abgerechnet?
  4. Haben Sie alle erforderlichen Dokumente?

 Was sind Ihre Pflichten als Mieter?

  1. Pünktliche Mietzahlung: Wenn Sie Ihre Miete mehr als 14 Tage zu spät zahlen, kann eine Säumnisgebühr fällig werden. Diese Gebühr ist durch das Gebührengesetz auf Verzugszinsen in Höhe von 3 % über dem Basiszinssatz der Bank in England begrenzt. Darüber hinaus können Sie Ihr Mietverhältnis verlieren, weil Sie gegen Ihren Mietvertrag verstoßen haben. Behalten Sie die Fristen im Auge!
  2. Zahlungen von Rechnungen – zahlen Sie Wasser-, Strom- und Gasrechnungen pünktlich.
  3. Pflege der Nachbarschaftsatmosphäre – asoziales Verhalten kann für einen Vermieter ein Kündigungsgrund sein.

Wo kann man in Großbritannien nach Mietwohnungen suchen?

Mietwohnungen gibt es sowohl in belebten Städten als auch in ruhigen Kleinstädten und Dörfern. Je nach Ihren Bedürfnissen sollte für jeden etwas dabei sein – Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen müssen!

Wir haben eine Liste der besten Online-Portale zusammengestellt, auf denen Sie nach Wohnungen zur Miete suchen können. Sehen Sie sich die 7 Portale an, die wir ausgewählt haben, um Ihnen bei der Suche nach einer Unterkunft in Großbritannien zu helfen:

  1. RightMove
  2. Zoopla
  3. OpenRent
  4. Find a Hood 
  5. Gumtree
  6. SpareRoom
  7. RoomGo

Wie miete ich eine Wohnung in Großbritannien? – Erforderliche Dokumente

Welche Dokumente benötige ich, um eine Wohnung in Großbritannien zu mieten? Brauche ich Referenzen? Gibt es besondere Formulare, die ich vor der Bewerbung ausfüllen muss? Diese Fragen beschäftigen jeden, der in Großbritannien eine Wohnung mieten möchte.

Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, ist die Anmietung einer Unterkunft in Großbritannien gar nicht so kompliziert – Sie müssen nur die richtigen Dokumente vorbereiten. In der nachstehenden Tabelle finden Sie Informationen zu den erforderlichen Dokumenten, die Sie für die Unterzeichnung eines Mietvertrags vorlegen müssen.

Reisepass und persönliche DatenSie müssen Dokumente vorlegen, die Ihre Identität und Ihre derzeitige Wohnanschrift belegen.In den meisten Fällen genügt die Vorlage des Reisepasses und des Visums (letzteres nur, falls zutreffend). Wenn Sie in das Vereinigte Königreich umziehen, wird eine Kopie Ihres Visums akzeptiert.Die erforderlichen Dokumente sind: Reisepass, Personalausweis oder ein anderes Dokument, das den Einwanderungsstatus belegt.
ArbeitsvertragWenn Sie arbeiten, können Sie eine Reihe von Dokumenten vorlegen, um nachzuweisen, dass Sie ein regelmäßiges Einkommen und eine Beschäftigung haben. Dies könnte zum Beispiel ein Kontoauszug sein, der bestätigt, dass Sie ein Gehalt erhalten haben. Alternativ können Sie auch Ihren Arbeitsvertrag vorlegen, sofern er die entsprechenden Angaben enthält.
EinkommensbescheinigungWenn Sie ein Freiberufler sind, müssen Sie möglicherweise eine Liste Ihrer Einkommen über einen längeren Zeitraum – oft ein bis drei Jahre – vorlegen.Dies können Kontoauszüge, Geschäftsunterlagen oder Steuererklärungen sein.
Kreditwürdigkeit Wenn Sie sich um eine Wohnung bewerben, führt der Vermieter oder die Vermietungsagentur eine Bonitätsprüfung durch, um Ihre Kreditwürdigkeit zu beurteilen. Auf diese Weise erhalten sie einen Einblick in Ihre Kreditgeschichte und können sich ein Bild davon machen, wie zuverlässig Sie Ihre Miete zahlen können.
Standard-ReferenzenMöglicherweise müssen Sie auch einige Standard-Empfehlungsschreiben von Arbeitgebern, früheren Vermietern usw. vorlegen.

Wohnen in Großbritannien – Mietpreise

Die durchschnittlichen Kosten für die Anmietung einer Wohnung hängen natürlich von der Lage sowie der Art und Größe der Wohnung ab. Schauen wir uns ein Beispiel für die Preise für Mietwohnungen in Großbritannien an.

Im Durchschnitt kostet eine Einzimmerwohnung rund 878 EUR und eine Wohnung in einem Vorort rund 700 EUR. Für eine Dreizimmerwohnung in der Stadt steigt die Miete auf über 2888 EUR, außerhalb der Stadt auf 1733 EUR.

Die durchschnittlichen Mietkosten in Großbritannien für einen Haushalt und für Privatmieter belaufen sich auf 1.000 EUR pro Monat und auf 510 EUR für Sozialmieter (Wohnungen von lokalen Behörden und Wohnungsbaugesellschaften).

Dies sind natürlich nur Beispiele für monatliche Mietpreise. Wie viel Sie tatsächlich für die Miete zahlen, hängt von vielen Faktoren ab, z. B. davon, wo Sie wohnen, mit wem Sie zusammenleben und welchen Standard Sie haben.

 Sind Sie auf der Suche nach Arbeit in Großbritannien?

Ähnliche Einträge: